heise.de IT-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Eine riesige Sammlung mit Zugangsdaten zu Online-Diensten zirkuliert in Untergrund-Foren. Die Passwörter von Millionen Nutzern sind betroffen.
  2. Wenn Vectoring und FTTB auf der letzten Meile kollidieren, befürwortet die Bundesnetzagentur eine Schutzzone für den VDSL-Anbieter – die Telekom.
  3. In ein oder zwei Jahren werden alle Geräte durch Sprache gesteuert, glaubt der Wirtschaftsminister. Es wurmt ihn, dass Amazon hier die Nase vorn hat.
  4. Der LHC in Genf ist der größte Teilchenbeschleuniger der Welt – hier wurde das Higgs-Boson gefunden. Das CERN will bald einen noch größeren Collider bauen.
  5. Bei Host Europe und DomainFactory gibt es nach einem Stromausfall weiterhin Probleme beim Mail-Versand. Der Exchange Server bereitet noch Schwierigkeiten.
  6. Effektivitätsgewinne, die mit Künstlicher Intelligenz erzielt werden, sollen etwa in kürzere Arbeitszeiten umgemünzt werden. Forscher fordern zudem Transparenz.
  7. Espressifs Mikrocontroller finden ihren Weg in immer mehr Geräte. WiPhone baut mit dem ESP32 jetzt ein WLAN-Telefon, das sich auch an Bastler richtet.
  8. VW will massiv in Elektromobilität und autonomes Fahren investieren - und betrachtet dies auch als massgeblichg für Wachstum in den USA.
  9. Als erste Sonden überhaupt erkunden Chang'e 4 und Yutu 2 gegenwärtig die Rückseite des Mondes von der Oberfläche aus. Nun gibt es neue Bilder und Videos.
  10. Windows-Sicherheitsupdates haben dazu geführt, dass Anwendungen nicht mehr auf Access-97-Datenbanken zugreifen können.